Löhnert GmbH, 79106 Freiburg
Tel.: 0761-21724355

7 Nachteile einer Entkalkungsanlage,
die Ihnen Ihr Installateur gerne verschweigt.

Sie wollen das Kalkproblem in Ihrem Haus lösen und suchen eine Entkalkungsanlage mit Ionentauscher und Salz?

Vielleicht weil Sie es satt haben, dass der Kalk im Wasser hässliche Ablagerungen macht? Oder Sie sind besorgt, dass die teuren Armaturen und Geräte kaputt gehen oder die Wasserleitungen verstopfen?

Es ist gut und wichtig, dass Sie sich um Ihr Haus und Ihre Wasserqualität kümmern!

Haben Sie dabei auch Ihre Gesundheit im Blick?
Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit warnt davor, dass eine Entkalkungsanlage den Natriumgehalt Ihres Trinkwassers erhöhen und Bakterien in Ihr Trinkwasser bringen kann.

Und wie ist es mit der Haltbarkeit Ihrer Rohre?
Die können durch die Entkalkungsanlage Rost oder Lochfraß bekommen?
Eine Entkalkung macht das Wasser oft metallaggressiv, so dass Ihre Wasserleitungen angegriffen werden. Auch davor warnt das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Eine Dosierung von Inhibitoren verhindert das, bringt aber Chemikalien in Ihr Trinkwasser.

Wahrscheinlich haben Sie davon ja schon gehört, deswegen informieren Sie sich ja so genau.
Ich habe diese und einige andere Nachteile genau recherchiert und für Sie kurz und verständlich dargestellt.

Die 7 Nachteile einer Entkalkungsanlage bekommen Sie kostenlos zum Download.
Bitte tragen Sie sich hier ein:

7 Nachteile einer Entkalkungsanlage

Tragen Sie sich jetzt in den Newsletter ein und Sie erhalten sofort die
7  Nachteile einer Entkalkungsanlage zum kostenlosen Download.

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.
Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen.
Bitte lesen Sie vor Ihrer Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz.

Hier finden Sie das Impressum.